• Veröffentlichungsdatum: 19.04.2016
  • – Letztes Update: 30.07.2018

  • 1 Min -
  • 226 Wörter
  • - 1 Bilder

Blackout

Red TD

(Foto: Abwehramt)

Die Gesellschaft hat in den vergangenen Jahrzehnten fast ihren gesamten Wohlstand und ihre Lebensführung auf die Verfügbarkeit des Stroms aufgebaut. Weite Teile der lebenswichtigen, strategischen Infrastruktur, aber auch das gesamte Gemeinwesen, sind heute ohne eine verlässliche Energieversorgung nicht mehr denkbar.

Die Abhängigkeit von der Strom- und Energieversorgung bedeutet für die Gesellschaft aber auch eine Verletzbarkeit, die jeden Menschen betreffen kann. Eine Frage, die sich in diesem Zusammenhang stellt ist: Was tun, wenn nichts mehr geht?

Das lässt sich wie folgt beantworten:

  1. Jede Person sollte ein Basiswissen hinsichtlich eines möglichen Blackout-Szenarios besitzen und grundsätzlich darauf vorbereitet sein.
  2. Die Entscheidungsträger der Gesellschaft und Politik sollten Vorkehrungen treffen, um einen totalen Stromausfall so gut es geht zu verhindern bzw. ihn möglichst gut zu bewältigen.

TRUPPENDIENST beschäftigt sich seit einigen Jahren mit dem Thema Blackout, um dem interessierten Leser darüber zu informiern, was zu tun ist, wenn plötzlich "nichts mehr geht".

Einzelbeiträge:

Blackout - ein kritische Betrachtung

Blackout - Vorsorge in Berlin

Blackout und seine Folgen (Fallstudie Pinzgau)

Blackout in Slowenien - Teil 1

Blackout in Slowenien - Teil 2

Notstromversorgung von Tankstellen - Teil 1

Notstromversorgung von Tankstellen - Teil 2

Download:

Allgemeine Informationen zum Thema

Nichts geht mehr

Die Katastrophe

Selbsthilfe

Netzwerkgesellschaft und nationales Krisenmanagement

Aktueller denn je

Alle Downloadartikel als Sammelband

Zusätzliche Links:

Safety Ratgeber des Niederösterreichischen Zivilschutzverbandes zum Thema Blackout

Ein europaweiter Strom- und Infrastrukturausfall

 

Ihre Meinung

Meinungen (1)

  • Herbert Saurugg // 27.04.2018, 11:46 Uhr Weiterführende aktuelle Informationen gibt es auf meiner Seite http://www.herbert.saurugg.net/strom-blackout