Archiv-Ausgabe

 

Angriff aus der Luft − 04 / 2023 (394)

 

Hauptthemen

Angriff aus der Luft

Sanitätsunteroffizier - Lebensretter im Bundesheer

Assistenzeinsatz "Migration" NEU

Kampfstoff - Nowitschok

Grundlagen der Taktik

Fachkraft Heeresfahrschullehrer

Maßnahmen und Einsatzarten der Elektronischen Kampfführung

An der NATO-Ostflanke

"Auch heute wird noch gekämpft wie damals!"

Logistische Ausbildung in den Streitkräften

Militär und Recht

Ohne Kultur ist alles nichts!

Kommandounteroffizier: Im Dienste der Mission

Kommentar: Auftrag, Mahnung und Verpflichtung

Psychologie: Aggression und Gewalt - Wege zur Deeskalation

 

Editorial

"Menschen, die nicht denken, sind wie Schlafwandler."

Hannah Arendt

 

Geschätzte Leserin, geschätzter Leser!

Das Jahr 2023 neigt sich dem Ende zu und die Welt scheint neuerlich ein Stück weit unsicherer geworden zu sein. Zu den bereits tobenden Kriegen und Konflikten drängt sich ein weiterer Waffengang im Nahen Osten. Schnell mag einem da Christopher Clarks Bestseller (Originaltitel: "The Sleepwalkers: How Europe Went to War in 1914") aus dem Jahr 2012 in den Sinn kommen, in dem der Australier auf knapp 900 Seiten minutiös darlegt, wie Europa quasi in den Ersten Weltkrieg schlafwandelte. Auch wenn Clark öffentlich sagt, er selbst sehe heute keine starke Analogie zu 1914, so stellt er doch an anderer Stelle fest, es hätten damals viele Entscheidungsträger auf allen Seiten Fehler gemacht. Hoffen wir also für die Zukunft, dass die entscheidenden Akteure eigenständig denken, vernünftig handeln und grobe Fehler vermeiden, um nicht sehenden Auges eine noch größere Katastrophe heraufzubeschwören.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen und Ihren Lieben jetzt schon ein friedliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2024!

Sollten Sie während der Feiertage Muße haben, so kann ich Ihnen Christof Stranners und Michael Steinbergers Bericht von der Luftlandeübung Komet 2023 ans Herz legen, an der auch eine Kompanie des Jägerbataillons 25 beteiligt war. Robert Zanko wirft einen Blick auf die fordernde Ausbildung der Santätsunteroffiziere, während Gerhard Gürtlich und Stefan Lampl beleuchten, wie Militärlogistiker heutzutage trainiert werden müssen. Und natürlich "füttern" wir neuerlich Ihren "kleinen Taktik-Handakt": Nach den Beiträgen zur Organisation, zu Kräften und Mitteln eines Übungsgegners in den vergangenen TRUPPENDIENST-Ausgaben taucht Georg Stiedl nunmehr ins taktische Verfahren Angriff ein, das er anhand der selbstständigen motorisierten Schützenbrigade beschreibt.

Übrigens habe ich Ihnen zuletzt kryptisch angekündigt, dass sich beim TRUPPENDIENST etwas verändern werde. Der TRUPPENDIENST "rüstet ab"! Bereits mit der kommenden Ausgabe wird er in seiner Anmutung klarer und leichter sein: weniger Schriften, weniger Photoshop, weniger Schnörksel und Schatten.

Bleiben Sie offen für Neues, bleiben Sie uns weiterhin gewogen!

Oberst dhmfD Mag. Bernhard Lauring
Chefredakteur TRUPPENDIENST m.d.F.b. 

 

Jetzt bestellen

TRUPPENDIENST Heft-Abo

Das Jahresabonnement kostet € 20.-, ein Einzelheft € 6.- inkl. MWSt., zuzüglich Versandkosten. Ein Abonnement- bzw. eine Einzelheftbestellung kann bei allen Buchhandlungen oder direkt beim Verlag getätigt werden. Das Abonnement verlängert sich selbsttätig, falls es nicht bis spätestens 30. November abbestellt worden ist.

Heft-Abo bestellen

zum Archiv