Übungen des Panzerstabsbataillons 4

(Symbolbild: pixabay)
(Symbolbild: pixabay)

Anfang Februar nutzten Soldaten der Lehrkompanie des Panzerstabsbataillons 4 die Zeiten ohne Ausbildung zur eigenen Weiterbildung.

Am Truppenübungsplatz Hochfilzen stellten sich Offiziere und Unteroffiziere verschiedenen Herausforderungen des Gebirges, wie dem Einsatz von Schneeschuhen, dem Errichten von Unterkünften und einem Gruppengefechtsschießen. Das Bataillon unterstützt die 4. Panzergrenadierbrigade in Führungs- und Einsatzunterstützung sowie in der Abwehr von ABC-Bedrohungen. Die Lehrkompanie bildet zudem Berufs- und Milizsoldaten aus.

-red-

Weitere Meldungen