Bundesheer investiert in Photovoltaik-Anlagen

(Symbolbild: pixabay)
(Symbolbild: pixabay)

Das Verteidigungsministerium hat angekündigt, dass bei allen neuen Bauprojekten und Sanierungen von Gebäuden des Bundesheeres künftig Photovoltaik-Anlagen installiert werden sollen.

Diese Maßnahme ist Teil der Bemühungen des Bundesheeres für Nachhaltigkeit und Autarkie, um einen Beitrag zum Umweltschutz und zur ökologischen Landesverteidigung zu leisten. Bereits realisierte Projekte in der Van-Swieten-Kaserne und am Truppenübungsplatz Allentsteig zeigen den Einsatz erneuerbarer Energien auf militärischen Liegenschaften.

-red-

Weitere Meldungen