Österreich

Hier finden Sie aktuelle Beiträge aus Österreich zu sicherheitsrelevanten Themen wie Neues aus der Truppe, andere Inhalte mit Bezug zum Militär und Kurzmeldungen.

10.07.2024

AFDRU Basislehrgang

Vom 1. bis 7. Juli 2024 hat die Katastrophenhilfeeinheit des Österreichischen Bundesheeres, die "Austrian Forces Disaster Relief Unit" (AFDRU), im Basislehrgang neues Personal ausgebildet.

Auf dem Übungsplatz Tritolwerk bei Wiener Neustadt nahmen 50 Kursteilnehmerinnen an einem Training teil, das den Einsatz nach Umwelt- oder Naturkatastrophen simuliert. AFDRU hat das Ziel, im Rahmen internationaler Katastrophenhilfe Menschenleben zu retten. Zuletzt war diese Einheit nach den Erdbeben in der Türkei im Jahr 2023 im Einsatz. Beim Basislehrgang arbeiten Berufs- und Milizsoldaten mit der freiwilligen Feuerwehr, dem Samariterbund, der Bergrettung sowie weiteren zivilen Einsatzorganisationen zusammen. Durch diese gemeinsame Ausbildung werden Abläufe und Fähigkeiten optimiert, um im Ernstfall effizient und effektiv kooperieren zu können. Die Übungsinhalte umfassten das Bergen und Retten von Personen, das Aufspüren und Entschärfen von ABC-Kampfstoffen, die medizinische Versorgung von Verwundeten sowie die Brandbekämpfung.

-red-


04.07.2024

Neue Black Hawks

Am Sonntag, den 30. Juni 2024, wurde der Vertrag zum Ankauf von zwölf UH-60M Black Hawk Hubschraubern für das Österreichische Bundesheer unterzeichnet.

Die Beschaffung der zwölf Sikorsky UH-60M Black Hawk für die österreichischen Luftstreitkräfte erfolgt im Rahmen des Foreign Military Sales Programms der U.S. Army in Zusammenarbeit mit den Vereinigten Staaten von Amerika. Das Gesamtpaket umfasst die Luftfahrzeuge, logistische Leistungen, Missionsausrüstung sowie die erforderliche Ausbildung für Piloten und Techniker und hat einen geplanten Budgetrahmen von 715 Mio. €.

-red-


03.07.2024

Jubiläum: 25 Jahre KFOR-Einsatz

Am 2. Juli 2024 jährt sich der Beginn der österreichischen Beteiligung beim KFOR-Einsatz zum 25. Mal.

Seit 1999 sind insgesamt 24.400 österreichische Soldaten im Rahmen dieser Mission entsendet worden. Derzeit ist das 50. Kontingent vor Ort, um öffentliche Ordnung und Sicherheit zu gewährleisten, internationale Organisationen zu unterstützen und am Wiederaufbau der Region mitzuwirken. Das Österreichische Bundesheer ist seit dem 2. Juli 1999 Teil der „Kosovo Force“ (KFOR), deren Hauptaufgabe die Schaffung eines sicheren Umfeldes im Kosovo ist. Diese Mission basiert auf der UN-Resolution 1244 und einem Beschluss der österreichischen Bundesregierung. Unter NATO-Führung wird der Kosovo in verschiedene Verantwortungsbereiche eingeteilt, die von verschiedenen Nationen verwaltet werden. Gegenwärtig umfasst das 50. österreichische Kontingent etwa 150 Soldaten, die im gesamten Kosovo eingesetzt sind.

-red-


02.07.2024

Soziales Lagebild 2023

Im Rahmen des "Sozialen Lagebildes" ließ das Verteidigungsministerium (BMLV) im vergangenen Jahr 1.200 Bedienstete, 4.700 Grundwehrdiener, 3.900 Milizangehörige und 1.400 Personen aus der allgemeinen Bevölkerung befragen.

69 Prozent der Bevölkerung stehen dem Bundesheer positiv gegenüber und befürworten die Budgeterhöhung. Heeresmitarbeiterinnen und -mitarbeiter äußern mehrheitlich Zufriedenheit mit ihren Führungskräften. Etwa zwei Drittel der Berufssoldaten und drei Viertel der Grundwehrdiener und Milizangehörigen vertrauen ihren direkten Vorgesetzten. Die Arbeitszufriedenheit spiegelt ein ähnliches Bild: Etwa 70 Prozent der Bediensteten sind grundsätzlich mit ihrem Arbeitsplatz zufrieden.

-red-


01.07.2024

Kanada: 1.500 neue Lkw

Das kanadische Verteidigungsministerium hat den Auftrag für die Produkiton von mehr als 1.500 Logistik-Lkw des Typs Zetros erteilt

Die Canadian Armed Forces werden diese geländegängigen und robusten Fahrzeuge für den Transport von Gütern und Truppen im Gelände nutzen. Die Zetros-Lkw werden Mercedes-Benz Special Trucks in Wörth am Rhein gefertigt. Der Autrag umfasst mehr als 1.000 leichte Zetros (Zweiachser mit Allradantrieb, 4×4) sowie etwa 500 schwere Zetros (Vierachser mit Allradantrieb, 8×8).

-red-