Archiv-Ausgabe

 

Unser Heer 2017 - Ausbildung und Einsätze − Spezial 1/2018 (363)

 

Hauptthemen

Ausbildung im Österreichischen Bundesheer

Ausbildung im Grundwehrdienst

Kaderanwärterausbildung

Stabsunteroffiziersausbildung

Offiziersausbildung

Zivilbedienstetenausbildung

Milizausbildung

Internationale Ausbildung und Ausbildungskooperationen

Fernausbildung

Simulation

Ausbildungsinfrastruktur

Spezifische Ausbildungen 

Einsätze des Österreichischen Bundesheeres

Sicherheitspolizeiliche Assistenzeinsätze

Assistenzeinsätze zur Katastrophenhilfe

Einsätze der Luftstreitkräfte

Unterstützungsleistungen

Einsätze des Entminungsdienstes

Auslandseinsätze

Einsätze am Westbalkan

Einsätze der Vereinten Nationen

Einsätze der Europäischen Union

Einsätze der NATO

OSZE

Internationale Humanitäre und Katastrophenhilfe

Einsatzvorbereitung und Einsatzplanung

Editorial

Geschätzte Leserinnen und Leser!

Einsatz verlangt eine hochwertige Ausbildung, und diese Ausbildung muss den Einsatzerfordernissen entsprechen. Um Einsätze durchführen zu können, bedarf es eines Führungsprozesses, der mit der Einsatzplanung, Einsatzvorbereitung, Einsatzführung, Einsatzdokumentation sowie der Einsatzauswertung beginnt und auf dem Weg der Ausbildung (Individualausbildung, Kollektivausbildung) und der Vorschriften wieder zurück zur Einsatzplanung führt. Ende 2014 wurden vor diesem Hintergrund die Bereiche „Führung“ und „Ausbildung“ im Bundesministerium für Landesverteidigung in der Sektion IV zusammengeführt.

Die Leistungen des Bundesheeres im Einsatz- und Ausbildungsbereich im Inland und außerhalb Österreichs waren im Jahr 2017 beachtlich. Neben den laufenden Auslandseinsätzen, dem Sicherheitspolizeilichen Assistenzeinsatz und den temporären Einsätzen zur nationalen Katastrophenhilfe sind es besonders die weniger wahrgenommenen Engagements in multinationalen Reservekräften bzw. Battle Groups der Europäischen Union, auf die ich hinweise. Diese Beteiligungen binden zwar Ressourcen, bringen jedoch großen Mehrwert und Fähigkeitenzuwachs für das Bundesheer. Darüber hinaus wurde eine große Zahl an Bewerbern einer umfassenden Kaderanwärterausbildung zugeführt.

Mein Dank gilt allen Teilstreitkräften und allen Mitarbeitern der Einsatzsektion auch für die Beitragsleistungen zu diesem Heft.

Generalleutnant Dr. Karl Schmidseder ist Leiter der Sektion IV im BMLV.

Jetzt bestellen

TRUPPENDIENST Heft-Abo

Das Jahresabonnement kostet € 20.-, ein Einzelheft € 6.- inkl. MWSt., zuzüglich Versandkosten. Ein Abonnement- bzw. eine Einzelheftbestellung kann bei allen Buchhandlungen oder direkt beim Verlag getätigt werden. Das Abonnement verlängert sich selbsttätig, falls es nicht bis spätestens 30. November abbestellt worden ist.

Heft-Abo bestellen

zum Heftarchiv