Datenschutzerklärung

Die Webseite www.truppendienst.com ist nicht auf die Gewinnung von Daten ausgerichtet. An den Herausgeber übermittelte Daten werden durch diesen ausschließlich für administrative Zwecke nach den geltenden Datenschutzgesetzen und -bestimmungen eingesetzt. Eine Weitergabe von solchen Daten an Dritte erfolgt ausschließlich im Falle einer diesbezüglichen gesetzlichen bzw. rechtlichen Verpflichtung oder wenn Sie ausdrücklich in eine solche Weitergabe eingewilligt haben.

Diese Erklärung soll Ihnen einen Überblick darüber geben, wie dieser Schutz gewährleistet wird und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

I. Cookies

Diese Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer oder Ihrem Mobilgerät abgespeichert werden wenn sie diese Webseite besuchen. Diese dienen dazu, das Angebot benutzerfreundlicher und effektiver zu gestalten. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Auf dieser Webseite befinden sich zudem Social Plugins, die die Weitergabe von Inhalten in sozialen Medien ermöglichen. Sowohl durch Webseiten, die sozialen Medien zuzuordnen sind, als auch durch www.truppendienst.com werden Cookies eingesetzt. Das "Teilen" von Inhalten in den durch Social Plugins verfügbar gemachten sozialen Medien bedingt eine Interaktion mit den jeweils gewählten solchen und befindet sich außerhalb der Machtsphäre der gegenständlichen Webseite. Da seitens TRUPPENDIENST weder ein Einfluss noch ein Zugriff auf Cookies besteht, die von eben genannten Social Media Plattformen gesetzt werden, übernehmen Medieninhaber und Herausgeber daher keine Verantwortung für Inhalte, die außerhalb ihrer Machtsphäre liegen.

II. Widerspruch gegen die (weitere) Datenverarbeitung und -nutzung

Sofern die Verarbeitung der ermittelten Daten nicht gesetzlich vorgesehen ist, hat jeder Betroffene das Recht, gegen die Verarbeitung seiner Daten wegen Verletzung überwiegender schutzwürdiger Geheimhaltungsinteressen Widerspruch zu erheben.

Ihre uns erteilte Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und deren Nutzung zur Erbringung der jeweiligen Dienste, können Sie uns gegenüber jederzeit widerrufen.

Bitte beachten Sie, dass wir auch nach Ihrem Widerspruch gegen die Datenverwendung und/oder -speicherung Ihre Daten zu Abrechnungszwecken im erforderlichen Umfang verarbeiten dürfen.

Ferner hat der Widerspruch gegen eine weitere Datenverwendung natürlich zur Folge, dass Sie gegebenenfalls die bezogenen Services (Newsletter etc.) nicht weiter beziehen können und die Erbringung des jeweiligen Dienstes unsererseits umgehend eingestellt wird. Ihre personenbezogenen Daten werden in diesem Zusammenhang umgehend gelöscht und in unserem Bestand nicht weiter vorgehalten.

(Kontaktdaten s.u. III.)

III. Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über Art und Umfang der bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und deren Empfänger sowie den Zweck der Speicherung, sofern diese Informationen nach den Umständen des Falles nicht ohnehin bekannt sind.

Betroffenen steht nach den datenschutzrechtlichen Bestimmungen neben dem eben erwähnten Auskunftsrecht (über die zur Person verarbeiteten Daten) ein Recht auf Richtigstellung oder Löschung zu. Das Auskunftsrecht und das Recht auf Richtigstellung oder Löschung kann unter truppendienst@bmlv.gv.at, Redaktion TRUPPENDIENST, 1070 Wien, AG Stiftgasse, Stiftgasse 2a, ausgeübt werden.