Veranstaltungen 


Hier finden Sie Termine von Veranstaltungen zum Thema Militär und Sicherheit.

 

Conference

THINKING AND SHAPING NEW BALKANS IN 2018
Navigating the ship between old challenges and new paradigms for the future

Austrian Institute for International Affairs - oiip
House of the European Union Wipplingerstraße 35, 1010 Vienna
Thursday, May 3rd 2018, 16.00 to 21.00

16:00 Welcome
Wolfgang Bogensberger, Deputy Head of the European Commission Representation in Austria
Hannes Swoboda, President of the International Institute for Peace (IIP), MEP ret.
Gerhard Marchl, Karl-Renner-Institut, Department for European Politics

16:20 Keynote Michael Karnitschnig, Chief of Cabinet of Johannes Hahn, European Commissioner for European Neighbourhood Policy and Enlargement Negotiations

16:45 Panel I: EU-Enlargement refreshed vs. old and new geopolitical challenges (Russia, Turkey, China)

18:45 Keynote Tanja Fajon, MEP, S&D Group, Slovenia

19:10 Panel II: New Paradigm? Youth and Civil Society Forces shaping new Balkans

The event will be held in English.
Refreshments will be served after the event.

For further information please see Conference Programme.

Registration: International Institute for Peace (IIP) www.iipvienna.com/registration/

By participating in this event you agree that photos or films that are taken at the event can be used for publication.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Buchpräsentation

Wien- 2000 Jahre Garnisonsstadt
Brigadier i. R. Prof. Mag. Rolf M. Urrisk-Obertynski

Dieser Band 4-2 befasst sich mit den militärisch relevanten Objekten in den Bezirken 7, 8, 9 und 20.

Landesverteidigungsakademie, Sala Terrena
1070 Wien, Stiftgasse 2a

Montag, 7. Mai 2018, Beginn 18:00 Uhr s. t.

 

Aufgrund der Sicherheitsbestimmungen für den Zutritt zu dieser Liegenschaft ist eine schriftliche Anmeldung unbedingt erforderlich. Bei der Zutrittskontrolle bitte Lichtbildausweis vorzeigen.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sonderausstellung

„Konflikten auf der Spur – Von der Steinzeit bis zum Ende des Ersten Weltkriegs“

Die Sonderausstellung zeigt Möglichkeiten der Historischen Archäologie auf, um Ereignisse – von der Steinzeit bis heute – noch umfassender zu beleuchten. Anhand von Konflikten in der Urgeschichte und aktuellen archäologischen Forschungen zum Ersten Weltkrieg an der ehemaligen Front (Osttirol/Kärnten/Italien) und im Hinterland (Oberösterreich, Niederösterreich) lassen sich neue Erkenntnisse über unsere Vergangenheit gewinnen und neue Wege finden, unser kulturelles Erbe sichtbar zu machen.

MAMUZ Schloss Asparn/Zaya
Schlossgasse 1,
2151 Asparn/Zaya

24. März – 25. November 2018
Dienstag bis Sonntag, 10:00 - 17:00 Uhr
An Feiertagen auch Montag geöffnet

www.mamuz.at 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------